Birgit Steinbrink

Telefon:  0202 - 75 93 - 1
Fax:        0202 - 75 01 - 19
E-Mail:    per Kontaktformular
  

Qualitätsmanagement

Schriftgrösse

QMDie Qualitätspolitik der Dr. Heinrich Feuchter-Stiftung bestimmt die Ausrichtung des Qualitätsmanagements unter Berücksichtigung des Leitbildes, des Pflegekonzeptes, der gesetzlichen Grundlagen und in Anlehnung an DIN ISO 9001:2000.

Zum Download
PDF Qualitätsmanagement

Unsere Zielsetzung
Mit unserer Qualitätspolitik soll garantiert werden, dass die Anforderungen unserer Kunden bezüglich unserer Dienstleistungen vollumfänglich und ohne Abweichungen jederzeit erfüllt werden. Es ist unsere erklärte Absicht, diesen hohen Standard kontinuierlich und ohne Ausnahmen zu halten. Dies verpflichtet unsere Mitarbeiter, ihre Aufgaben überlegt und sorgfältig anzugehen und durch enge Zusammenarbeit mit allen Partnern im multidisziplinären Team die vertraglichen Ansprüche zu erfüllen.

Unsere Kunden

Wir sehen den Kunden in seiner Individualität, fördern seine selbstbestimmende und selbstständige Lebensführung und begegnen jedem Kunden mit Würde und Respekt. Die Bereitschaft der Kunden und ihrer / seiner Angehörigen, aktiv an dessen Pflegeprozess mitzuwirken, wird von uns gefördert. Soziale, kulturelle und psychologische Bedürfnisse werden anerkannt und berücksichtigt.

Unsere Dienstleistungen
Unsere Dienstleistungen werden dem Kunden und dessen Angehörigen detailliert erläutert. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist die Grundanforderung an unsere Qualitätspolitik, die von jeder Stelle erfüllt ist, unabhängig davon, ob es sich um einen internen oder externen Kunden handelt. Wir wollen unsere Kunden jederzeit zuverlässig und fachlich versorgen, um damit ihr Vertrauen zu erhalten. Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden wollen wir erkennen und analysieren, um dieses Wissen schnell zur Zufriedenheit umzusetzen.

Unsere Leistungen
Durch laufende Überprüfungen und Verbesserungen unserer Prozesse wollen wir auch zukünftigen Wünschen und Bedürfnissen unserer Kunden genügen. Unsere Dienstleistungen werden aufgrund neuer evidenzbasierter Erkenntnisse durchgeführt.

Von unseren Lieferanten erwarten wir:
- Hohe Leistungsstandards und die kontinuierliche Erfüllung der vereinbarten Anforderungen
- Innovationskraft für Neuentwicklungen und Verbesserungen von Hilfsmitteln sowie Effizienz des Produktes
- Partnerschaftliche Unterstützung in fachlichen Angelegenheiten

Unsere Mitarbeiter
Unsere Mitarbeiter sind ein Team, welches uns die Basis des Erfolges gibt. Wir wollen unseren Mitarbeitern ein motiviertes Umfeld geben, geprägt durch partnerschaftliche Führung und ein mitarbeiterorientiertes Sozialsystem. Wir fördern unsere Mitarbeiter im Qualitätsdenken. Unsere Qualitätsgrundsätze sollen von allen Mitarbeitern verstanden, getragen, gelebt und weiterentwickelt werden. Wir fördern die individuellen Kompetenzen und Fähigkeiten der Mitarbeiter durch interne und externe Fortbildungen.

Wesentliche Instrumente zur Umsetzung unserer Qualitätspolitik sind:
- Die Einrichtung eines Qualitätslenkungskreises, der regelmäßig tagt, alle wichtigen qualitätsbezogenen
  Entscheidungen bespricht und für deren Umsetzung sorgt. Dem Lenkungskreis gehören immer der Geschäftsführer
  und die Qualitätsmanagementbeauftragte an. Mitglieder des Vorstandes und Mitarbeiter können hinzukommen.
- Der Einsatz eines Qualitätsmanagementbeauftragten, der für die Beratung und Umsetzung des Qualitäts-
  managements in der Dr. Heinrich Feuchter-Stiftung verantwortlich ist.
- Qualitätsbeauftragter, der 14-tägig Q-Zirkel lenkt und begleitet. In den 14-tägigen Q-Zirkeln werden aktuelle
  Prozesse bearbeitet, die vom Qualitätsmanagementbeauftragten vorgegeben werden.
- Die aktive Mitgliedschaft in der paritätischen Qualitätsgemeinschaft "Pflege stationär", um die ständige Verbesserung
  unseres Qualitätsmanagementsystems zu gewährleisten.

Dazu gehören:
- die Erstellung eines QM-Handbuches nach DIN ISO 9001:2000
- die Erstellung und Lenkung von qualitätsrelevanten Dokumenten
- die Vorbereitung des Lenkungskreises und die Vorbereitung und Lenkung der Q-Zirkel
- die Vorbereitung interner und externer Qualitätsprüfungen
- die Umsetzung qualitätssichernder Maßnahmen

Die regelmäßige Durchführung von Maßnahmen, die den Erfolg des Qualitätsmanagements evaluieren. Dazu gehören: Kundenbefragungen, Mitarbeiterbefragungen, Management Review, interne Audits, Pflegevisiten, interne/externe Fortbildungen. Die einzelnen Fachbereiche der Dr. Heinrich Feuchter-Stiftung arbeiten an den abgeleiteten Qualitätszielen, um einen Prozess der ständigen Verbesserung für die Einrichtung zu erreichen. Qualitätspolitik und Qualitätsziele werden bei uns jährlich intern evaluiert.

Qualitätsziele
- Zufriedenheit der Kundinnen / Kunden und der Angehörigen mit der Erbringung der Leistungen
   im Rahmen der abgeschlossenen Verträge.
- Hohes Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter(innen) für die Qualität ihrer Arbeit schaffen.
  Jede Mitarbeiterin / jeder Mitarbeiter kennt die von ihren/seinen Leistungen erwartete Qualität und führt ihre/
  seine Arbeit nach diesen Vorgaben zuverlässig durch.
- Hohe Qualität der Leistungsprozesse.
- Ständige Verbesserung der Qualität durch Anpassung bei Bedürfnis- und Leistungsveränderungen.
- Schnelle Erfassung von Mängeln und Fehlern und wirksame Mechanismen zu ihrer Beseitigung.
- Hohe Qualität der externen zugelieferten Materialien und Leistungen.
- Hohes Engagement der Mitarbeiter(innen) beim Umsetzen der Qualitätspolitik auf ihrem Arbeitsplatz
  und im Arbeitsbereich der gesamten Einrichtung.

Qualitätsstrategie
- Dienstleistung: kundenorientiert, individuell, bedürfnisorientiert, selbstbestimmend, zuverlässig, fachkompetent
- Mitarbeiter: Umfragen/Gespräche, Fort- und Weiterbildung, Einarbeitung, Beteiligung, Sicherheit, Identifikation
- Konzepte: Qualitätsmanagementbeauftragte/r, DIN ISO 9001:2000, Externe Q-Sicherung, Kontinuierlicher
  Verbesserungsprozess, Transparenz
- Zielsetzung: Kundenzufriedenheit, Mitarbeiterzufriedenheit, Wirtschaftlichkeit, zukunftsfähig, Rechtssicherheit,
  Geschäftsbeziehungen, Image/Ansehen

Stand: Dezember 2012